Blog für kollaborative Denker Plan.
Manage.
Collaborate.

Comindware Tracker gewinnt den Graphie 2012 von Neo Technology

[Rosenheim]12 Dezember 2012 – Comindware, Inc. hat einen „Graphie 2012“ gewonnen, die erste und einzige Auszeichnung für innovative graphenbasierte Anwendungen. Die GraphConnect Awards (“Graphies”) würdigen Einzelpersonen und Teams, die innovative und herausragende Anwendungen für Graphendatenbanken entwickeln. Auf der GraphConnect 2012 wurden diese Auszeichnungen zum ersten Mal vergeben.

The Grapies Award 2012

Die Auszeichnung würdigt die kollaborative Workmanagement-Software von Comindware. Die Software für die Verfolgung von Teamaufgaben, Projektausführung und Automatisierung der täglichen Arbeitsabläufe beinhaltet Lösungen für IT-Helpdesk, Softwareentwicklung, Personalverwaltung, Finanzen und Verwaltung und macht es leicht, weitere Lösungen für individuelle Arbeitsabläufe und Teamszenarien zu erstellen. Sie bietet Berichte in Echtzeit und überwindet Probleme der Email- und Projektverwaltung. Eine API, basierend auf robusten Web-Diensten, vereinfacht die Anbindung von Comindware an andere Systeme wie z.B. CRM, ERP und EAM oder Werkzeugen zur Projektplanung.

Der Erhalt des “Graphie” unterstreicht den Wert unserer einzigartigen Lösung zur Kollaboration in strukturierten und unstrukturierten Workflow-Prozessen,” betont Max Tsypliaev, Gründer, Präsident und CEO von Comindware, Inc. “Manager aller Ebenen, vom Projektmanager bis hin zum CEO, haben Schwierigkeiten, in Echtzeit Einblick in die verteilte Arbeit ihrer Mitarbeiter zu erhalten und sie effektiv zu steuern.” führt er weiter aus. “Nun öffnen die Teammitglieder einfach einen Webbrowser und beginnen kollaborativ zu arbeiten, mit all ihren Aufgaben und Prioritäten an einem einzelnen Platz, so dass die richtige Person zur richtigen Zeit an den richtigen Dingen arbeitet.

Die GraphConnect Awards (“Graphies”) würdigen als einzige Auszeichnung Einzelpersonen und Teams, die innovative und herausragende Anwendungen für Graphendatenbanken entwickeln. Projekte aus den Vereinigten Staaten über Europa bis nach Indien, praktisch aus der ganzen Welt und allen Industriebereichen, zeigen, wie die Technologie der Graphendatenbanken die Herausforderungen verbundener Daten löst. Unter den ersten Gewinnern dieses Preises waren Projekte von Fortune 2000-Unternehmen wie Adobe Systems und Cisco Systems, aber auch Startups wie Squidoo und Viadeo.

Wir wurden geradezu überwältigt von der Qualität der Vorschläge für den diesjährigen ‚Graphies’ und gratulieren Comindware Tracker zum Sieg in der Kategorie ‚Innovativste Enterprise Graphen-Anwendung’. Das Projekt repräsentiert eines der herausragendsten Anwendungsbeispiele, die Neo Technology auf diesem Gebiet kennengelernt hat. Wir hoffen, dass die Graphies anderen innovativen Projekten Bahn brechen, während weitere Unternehmen erkennen, dass die vorhandenen Verbindungen zwischen ihren Daten zunehmen und dass Graphendatenbanken sich dazu eignen, die Informationen über sie abzubilden und nutzbar zu machen.” sagte Emil Eifrem, CEO von Neo Technology.

Die „Graphies“ wurden auf Neo’s GraphConnect Konferenz 2012 präsentiert, der allerersten Veranstaltung für die schnellwachsende globale Community rund um Graphendatenbanken.

Die „Graphies“ erkennen die Allgegenwart von Graphen durch die Auszeichnung der innovativsten Graphenanwendungen in fünf Kategorien an: Open Source, Website, Education, Social Graph und Enterprise.

Über Comindware, Inc.

Comindware ist ein Pionier auf dem Gebiet kollaborativer Workmanagement-Software für Teams in allen Unternehmensbereichen. Comindware unterstützt Menschen dabei, effizienter und effektiver im Team zusammenzuarbeiten. Die Softwarelösungen bringen Unternehmen bei der Automatisierung und Verwaltung von Workflow-Prozessen sowie bei der Optimierung und Orchestrierung der gemeinschaftlichen Teamarbeit voran. Comindware Produkte liefern die nötige Flexibilität und Transparenz für die sich schnell wandelnde Arbeitswelt in modernen Unternehmen durch die zugrundeliegenden innovativen Datentechnologien.

Die Comindware GmbH mit Sitz in Rosenheim wurde im Januar 2012 gegründet und ist verantwortlich für Vertrieb und Marketing in Zentraleuropa. Global operiert das Unternehmen seit 2010 mit Hauptsitz in Boston (USA), im Internet unter www.comindware.com/de

Über Neo Technology

Graphen sind überall. Von sozialen Netzwerkfunktionen auf Webseiten über personalisierte Kundendienst-Angebote von Telekommunikationsunternehmen bis hin zu innovativer Bioinformatik-Forschung adaptieren Organisationen Graphendatenbanken als besten Weg zur Modellierung und Abfrage verbundener Daten. Entwickler von Neo Technology leisteten seit 2000 Pionierarbeit auf dem Gebiet der Graphendatenbanken und brachten die Möglichkeiten des sozialen Graphen zu Anwendern wie Adobe, Cisco und Deutsche Telekom. Seit neun Jahren ist Neo4j die weltweit führende Graphendatenbank mit den meisten Partnern weltweit und zehntausenden erfolgreicher Entwicklungen.

Neo Technology ist ein Unternehmen in privater Hand, finanziert durch Fidelity Growth Partners Europe, Sunstone Capital und Conor Venture Partners, mit Hauptquartier San Mateo, CA, und Niederlassungen in Schweden, Großbritannien, Deutschland und Malaysia. Weitere Informationen unter www.neotechnology.com

 

Kontakt für die Presse:
Ronja Hartmann für Comindware GmbH
+49-89-4161463-68
ronja.hartmann@comindware.com

Julie Tangen
Kulesa Faul für Neo Technology
831.251.3450
julie@kulesafaul.com

Veröffentlicht:  in Pressemitteilungen