Blog für kollaborative Denker Plan.
Manage.
Collaborate.

Stellenbesetzungen und On-Boarding-Prozess einfach gemacht

Hallo, lieber Leser!

Ich hoffe, Sie haben diese Seite beim Suchen nach einer Checkliste gefunden und sind gerade dabei, eine Stelle neu zu besetzen? Die Checkliste finden Sie etwas weiter unten, zusammen mit einem Prozessdiagramm, das sich auf Mausklick vergrößert. Und ich ergänze noch ein paar Worte darüber, wie Sie mit Hilfe einer geeigneten Software das On-boarding ganz einfach optimieren und so einen beachtlichen Teil Ihrer Arbeitszeit einsparen können.

Stellenbesetzungen und On-boarding

Prozessdiagramm: Stellenbesetzung und On-boarding – die Schritte können Sie ganz einfach per Drag & Drop individuell anpassen.

Am Prozess beteiligte Parteien

  • Personalleitung
  • Abteilungsleitung
  • IT-Administration
  • Buchhaltung
  • Schulungsleitung

Kernschritte des Prozesses

  • Formular ‘Neuer Mitarbeiter’ erstellen
  • Dokumentensatz versenden
  • Antwort und Dokumentenprüfung abwarten
  • Klärung von Informationen (bei Bedarf)
  • Dokumentreview durch die Abteilungsleitung
  • Arbeitsbereich für den neuen Mitarbeiter erstellen (drei zusätzliche Aufgaben für IT-Administration, Buchhaltung sowie Schulungsleitung)
  • Arbeitsbereich erstellt
“In der Personalverwaltung können Sie den für Routinearbeiten anfallenden Zeitaufwand für wichtigere Aufgaben einsparen.”

In der Personalverwaltung können Sie den für Routinearbeiten anfallenden Zeitaufwand für wichtigere Aufgaben einsparen. Anstatt sich mit allerlei Schreibarbeiten beschäftigen zu müssen, können Sie Ihre Zeit viel besser nutzen: geeignete Bewerber ausfindig machen oder aktuelle Mitarbeiter bewerten und motivieren – es gibt viel zu tun im Personalmanagement.

Comindware weiß das, darum haben wir eine fast perfekte und webbasierte Arbeitsumgebung für die Personalverwaltung entwickelt, auf die Sie mit dem Browser zugreifen. Probieren Sie die Cloud-Version doch einfach kostenlos 30 Tage lang aus. Wenn es Ihnen gefällt, bleiben Sie bei uns – die monatlich anfallenden Kosten sind wirklich günstig. Wenn nicht, exportieren Sie Ihre Daten in eine Excel-Datei. Diese Option haben wir extra eingerichtet, damit Sie sich uns nicht verpflichtet fühlen. Denn an diesem Punkt sind wir eigen: Unsere Kunden sollen bleiben, weil sie von unserer Softwarelösung für Stellenbesetzungen überzeugt sind.

So funktioniert eine Stellenbesetzung mit unserem Cloud-basierten Personalverwaltungssystem?

Erstens, Sie müssen nichts installieren: Für die 30-tägige Testperiode bekommen Sie persönliche Zugangsdaten, mit denen Sie sich online am System anmelden. Natürlich sind Ihre Daten sind bei uns bestens geschützt und gut aufgehoben.

Zweitens, Ihr Arbeitsbereich ist sofort einsatzbereit und für viele Aufgaben der Personalverwaltung fertig eingerichtet, unter anderem für Stellenbesetzungen. Sie brauchen also weder Checklisten, noch Papier. Denn: Alle Genehmigungen und andere wichtige oder weniger wichtige Vorgänge werden in unserer Software für Personalverwaltung gespeichert. Bewilligungen erteilt der zuständige Vorgesetzte, der seine eigenen Zugangsdaten hat. Erwähnte ich bereits den Sicherheitsaspekt?

Nach einem Klick auf die Schaltfläche ‘Stellenbesetzung‘ führt Comindware Tracker Sie durch den gesamten Einstellungsprozess: Unterlagen, Genehmigungen und alles andere. Sie bekommen automatisch Email-Benachrichtigungen und die Agenda in Form einer Aufgabenliste. So können Sie sich schon morgens beim Kaffeetrinken mit Ihrem Tagesprogramm vertraut machen. Nichts wird übersehen und alle für die Neueinstellung erforderlichen Aufgaben werden erledigt.

Alle Mitarbeiter sind in eine Struktur eingebunden und niemand arbeitet für sich allein. Darum hilft Ihnen Comindware Tracker durch die Versendung von Benachrichtigungen an andere Vorgesetzte, wenn von denen eine Reaktion erwartet wird. Außerdem können Sie sich über die Kommentarfunktion mit ihnen austauschen.

“Verabschieden Sie sich von einer überfüllten Mailbox! Die Erfahrung zeigt, dass die Kommentar-Threads mit viel weniger Worten auskommen und die Kommunikation beschleunigen.”

Wenn Sie also gerade im Begriff sind, eine Position neu zu vergeben, organisieren Sie doch den Prozess mit Hilfe der Comindware Tracker Personalverwaltung und den darin enthaltenen Checklisten, Prozessen und Formularen. Sie brauchen keine Excel-Tabellen, keinen Drucker und ersparen Ihrer Ablage massenweise Papier. Testen Sie es 30 Tage lang gratis. Die durchschnittlichen Kosten für eine Lizenz der Vollversion sind wirklich günstig und Sie sind nur einen Mausklick entfernt. Die Schaltfläche leitet Sie direkt zur Registrierung weiter – warum warten?

Veröffentlicht:  in Lösungen, Projektwelt