Blog für kollaborative Denker Plan.
Manage.
Collaborate.

Prinzipien für produktives Arbeiten übersetzt in Software: Comindware Tracker Zweiter beim Innovationspreis-IT 2013

[Rosenheim]04. März 2013 – Aufgaben gemeinsam mit anderen erledigen und Arbeitsabläufe abstimmen: Comindware, Hersteller von webbasierter Software für kollaboratives Workmanagement, stellt den Anwender in den Mittelpunkt. Abteilungsspezifische Lösungen für Compliance & Policy, Finanzen & Administration, das Personalwesen (HR) und IT-Helpdesk erleichtern es, die Software für bestehende Abläufe zu nutzen und erfolgreiche Prinzipien der Zusammenarbeit abzubilden.

Das Update integriert von Anwendern gewünschte Verbesserungen, welche die Software weiter an den realen Unternehmensanforderungen ausrichten, statt dass sich Mitarbeiter an das System anpassen müssen.

“Die Jury des Innovationspreis-IT 2013 hat Comindware Tracker auf den zweiten Platz in der Kategorie BPM gewählt.”

Comindware Tracker ermöglicht Organisationen den reibungslosen Ablauf von Aufgaben und Projekten und macht diese in Echtzeit unternehmensweit sichtbar. Die Ausrichtung auf kollaborative Aufgabenverwaltung, Abstimmung von Arbeitsabläufen und Vorgangsverfolgung überzeugt. Die Jury des Innovationspreis-IT 2013 hat Comindware Tracker auf den zweiten Platz in der Kategorie BPM gewählt.

Zeitgemäße Arbeitsorganisation zielt schlussendlich darauf ab, die täglichen Aufgaben der Mitarbeiter ohne organisatorischen Overhead zu erledigen. Daher fokussiert Comindware auf die Interaktion von Mitarbeitern, Kollaboration im Team sowie effektive Information und Kommunikation. Workflowprozesse eines Unternehmens werden per Mausklicks und ohne Programmierung im universellen Workflow-Builder eingerichtet. Diese standardisiert wiederkehrenden Arbeitsabläufe sowie neue Projekte sind aufgrund der ElasticData Graphen-Datenbank auch im Livebetrieb anpassbar.

Zu den Verbesserungen der aktuellen Version gehören wiederkehrende Aufgaben und Workflows, parallele Aufgaben, zeitbasierte Prozess-Übergänge, Workflow-Einleitung ohne Verzögerung und vieles mehr.

Um unsere Lösung am Nutzer, seinen Arbeitsprinzipien und Gewohnheiten auszurichten, hören wir unseren Kunden zu. Sie machen unsere Software noch benutzerfreundlicher und sorgen dafür dass sie die Anforderungen aller Branchen und Abteilungen erfüllt“, erklärt Helmut Heptner, Geschäftsführer der Comindware GmbH.

Preise und Verfügbarkeit

Comindware Lösungen werden ausschließlich über Partner-Unternehmen vertrieben. Die Preise starten bei 12,29 Euro pro Monat für Cloud-basierte Nutzung und 187,85 Euro (jeweils zuzüglich Mehrwertsteuer) für die Nutzung In-Haus. Comindware bietet auf Anfrage Online-Vorführungen und Teststellungen der Lösung auf Comindware-Servern oder Anwender-Servern.

Über Comindware

Comindware ist ein Pionier auf dem Gebiet kollaborativer Workmanagement-Software für Teams in allen Unternehmensbereichen. Comindware unterstützt Menschen dabei, effizienter und effektiver im Team zusammenzuarbeiten. Die Softwarelösungen bringen Unternehmen bei der Automatisierung und Verwaltung von Workflow-Prozessen sowie bei der Optimierung und Orchestrierung der gemeinschaftlichen Teamarbeit voran. Comindware Produkte liefern die nötige Flexibilität und Transparenz für die sich schnell wandelnde Arbeitswelt in modernen Unternehmen durch die zugrundeliegenden innovativen Datentechnologien.

Die Comindware GmbH mit Sitz in Rosenheim wurde im Januar 2012 gegründet und ist verantwortlich für Vertrieb und Marketing in Zentraleuropa. Global operiert das Unternehmen seit 2010 mit Hauptsitz in Boston (USA), im Internet unter www.comindware.com/de/

Kontakt für die Presse:

Ronja Hartmann für Comindware GmbH
Tel.: +49-89-4161463-68
Email: ronja.hartmann@comindware.com

Veröffentlicht:  in Pressemitteilungen

Comindware verwendet Cookies, um die Nutzererfahrung auf unserer Website zu optimieren. Klicken Sie auf die Schaltfläche "OK", um unsere Datenschutzerklärung zu akzeptieren. Ihre Cookie-Präferenzen können Sie hier ändern.

Cookie-Einstellungen

Grund-einstellungen

Ein Cookie ist eine kleine Textdatei, die auf Ihrem Gerät abgelegt wird und die Funktionalität unserer Website gewährleistet.

Ein Cookie ist eine kleine Textdatei, die eine Website über den Browser auf Ihrem Gerät ablegt. So werden bestimmte Information gespeichert, zum Beispiel zur bevorzugten Sprache, und die Funktionalität der Website unterstützt.

Comindware legt offen, welche personenbezogenen Daten wir erfassen und wofür wir diese verwenden. Im Folgenden finden Sie detaillierte Informationen darüber, welche Cookies wir einsetzen und wie wir die darin gespeicherten Daten nutzen. Diese Cookie-Richtlinie gilt für die Comindware Website.

Erforderliche Cookies

Sie ermöglichen eine personalisierte Nutzererfahrung und die grundlegende Funktionalität unserer Website.

Always Active Cookies ermöglichen uns, die Website für Sie zu personalisieren und können in Ihrem System nicht deaktiviert werden. Zwar ermöglichen die Browser-Einstellungen das Blockieren dieser Cookies bzw. eine Benachrichtigung über das Setzen dieser Cookies, aber dann werden einige Bereiche der Website nicht richtig funktionieren.

Comindware

Leistungs-Cookies

Sie unterstützen uns bei der kontinuierlichen Optimierung und Verbesserung unserer Website.

Performance Cookies helfen uns dabei, unsere Website kontinuierlich zu optimieren und verbessern. Wir können damit die Besucher unserer Website zählen, Traffic-Quellen verfolgen, die am häufigsten aufgerufenen und besonders hilfreichen Seiten identifizieren sowie erkennen wie die Besucher auf unser Seite navigieren. Alle von diesen Cookies erfassten Daten sind aggregiert und damit anonymisiert.

Google Analytics

Yandex.Metrica

Funktions-Cookies

Sie ermöglichen eine erweiterte Funktionalität wie zum Beispiel Videos und Live Chats.

Functional Cookies verbessern die Funktionalität und ermöglichen zum Beispiel das Anzeigen von Videos und Live Chats. Wenn Sie Functional Cookies nicht zulassen, werden solche Funktionen ganz oder teilweise eingeschränkt.

Wistia

JivoChat

AddThis