Blog für kollaborative Denker Plan.
Manage.
Collaborate.

Abteilungsübergreifende Outlook Collaboration bei Geschäftsprozessen

Es zahlt sich immer aus, die Arbeitsabläufe in der eigenen Abteilung zu optimieren. Aber noch sinnvoller ist es über den Tellerrand zu blicken, damit auch die abteilungsübergreifenden Vorgänge mit einbezogen werden. Comindware Tracker macht die Outlook Collaboration in der eigenen Abteilung und darüber hinaus sehr einfach; ohne durch Software, Implementierung oder unterschiedliche Formate bedingte Schwierigkeiten.


Nehmen wir als Beispiel die Angebotserstellung in Unternehmen. Mindestens drei Abteilungen sind daran beteiligt:
  1. Der Vertrieb generiert Leads und ermittelt die Kundenerfordernisse.
  2. Die technische Abteilung erstellt den inhaltlichen Teil des Angebots.
  3. Die Finanzabteilung übernimmt die Kalkulation der Preise.

Je nach Branche kommen auch die Bereiche Marketing, Technischer Support, Implementierung oder Testing dazu.

Leider gehen gerade die abteilungsübergreifenden Workflow-Aufgaben häufig verloren. Der Volksmund sagt „Zu viele Köche verderben den Brei“ und wenn zu viele Personen ohne explizite Zuweisung einen Prozessschritt bearbeiten sollen, fühlt sich am Ende oft keiner verantwortlich. Statt erfolgreicher Zusammenarbeit kommt es dann schnell zum Verlust wichtiger Informationen oder Daten.


Das typische Problem: Der eine schickt die Unterlagen an den anderen weiter und kümmert sich nicht mehr darum. Aber der andere findet sie nicht und meint, keine Dokumente erhalten zu haben. So gerät jeder Prozess außer Kontrolle!
Nun kennt man sich in der eigenen Abteilung und die Dokumente werden sicher irgendwann gefunden. Doch abteilungsübergreifend ist das häufig nicht der Fall.

Dieser Umstand ist mit Comindware Tracker und Comindware Tracker for Outlook schnell behoben, denn diese Tools liefern durch Transparenz und Outlook Collaboration die volle Kontrolle für alle Prozesse. Bei Comindware Tracker gibt es für jede Aufgabe einen Bearbeiter, der für einen bestimmten Prozessschritt zuständig ist. Und er kann sich dem nicht entziehen, indem er etwas weitergibt. Es ist jederzeit klar ausgewiesen, wer für welchen Schritt verantwortlich ist und wer gerade an dem Prozess arbeitet. Die Prozesse sind nie ohne einen jeweils zuständigen Bearbeiter und Dokumente werden nicht irgendwohin weitergegeben, sondern der betreffenden Workflow-Aufgabe als Anlage hinzugefügt. Die Workflow-Aufgaben sind mit allen Anlagen und relevanten Daten direkt in MS Outlook verfügbar. Sie müssen also Ihre vertraute Umgebung nicht verlassen. So erledigen Sie Ihre Arbeit komfortabler, haben volle Kontrolle über alle Prozesse und optimieren mit Outlook Collaboration die Zusammenarbeit in Ihrem Team und mit anderen.



Comindware Tracker for Outlook schafft volle Kontrolle über die Prozesse sowie Transparenz für die abteilungsübergreifende Kollaboration. Natürlich gibt es Alternativen zu diesem Tool, aber deren Einrichtung erfordert in der Regel einen hohen Zeitaufwand. Comindware-Lösungen sind im Vergleich zu anderen BPM-Systemen auf dem Markt viel schneller eingerichtet, weil sie sich an bestehende Geschäftsprozesse flexibel und schnell anpassen lassen.

Veröffentlicht:  in Lösungen, Projektwelt

Comindware verwendet Cookies, um die Nutzererfahrung auf unserer Website zu optimieren. Klicken Sie auf die Schaltfläche "OK", um unsere Datenschutzerklärung zu akzeptieren. Ihre Cookie-Präferenzen können Sie hier ändern.

Cookie-Einstellungen

Grund-einstellungen

Ein Cookie ist eine kleine Textdatei, die auf Ihrem Gerät abgelegt wird und die Funktionalität unserer Website gewährleistet.

Ein Cookie ist eine kleine Textdatei, die eine Website über den Browser auf Ihrem Gerät ablegt. So werden bestimmte Information gespeichert, zum Beispiel zur bevorzugten Sprache, und die Funktionalität der Website unterstützt.

Comindware legt offen, welche personenbezogenen Daten wir erfassen und wofür wir diese verwenden. Im Folgenden finden Sie detaillierte Informationen darüber, welche Cookies wir einsetzen und wie wir die darin gespeicherten Daten nutzen. Diese Cookie-Richtlinie gilt für die Comindware Website.

Erforderliche Cookies

Sie ermöglichen eine personalisierte Nutzererfahrung und die grundlegende Funktionalität unserer Website.

Always Active Cookies ermöglichen uns, die Website für Sie zu personalisieren und können in Ihrem System nicht deaktiviert werden. Zwar ermöglichen die Browser-Einstellungen das Blockieren dieser Cookies bzw. eine Benachrichtigung über das Setzen dieser Cookies, aber dann werden einige Bereiche der Website nicht richtig funktionieren.

Comindware

Leistungs-Cookies

Sie unterstützen uns bei der kontinuierlichen Optimierung und Verbesserung unserer Website.

Performance Cookies helfen uns dabei, unsere Website kontinuierlich zu optimieren und verbessern. Wir können damit die Besucher unserer Website zählen, Traffic-Quellen verfolgen, die am häufigsten aufgerufenen und besonders hilfreichen Seiten identifizieren sowie erkennen wie die Besucher auf unser Seite navigieren. Alle von diesen Cookies erfassten Daten sind aggregiert und damit anonymisiert.

Google Analytics

Yandex.Metrica

Funktions-Cookies

Sie ermöglichen eine erweiterte Funktionalität wie zum Beispiel Videos und Live Chats.

Functional Cookies verbessern die Funktionalität und ermöglichen zum Beispiel das Anzeigen von Videos und Live Chats. Wenn Sie Functional Cookies nicht zulassen, werden solche Funktionen ganz oder teilweise eingeschränkt.

Wistia

JivoChat

AddThis